Stadtrundgänge zu nachhaltigem Konsum

Führung

Die Mitglieder von Meenz Global führen Stadtrundgänge zu Globalisierung und nachhaltigem Konsum durch. Es geht um den Zusammenhang Eures Kaufverhaltens mit sozialen und ökologischen Missständen in anderen Regionen der Welt. Dabei wollen sie nicht den Zeigefinger erheben oder Euch stundenlang mit Daten überfrachten. Vielmehr haben sie die Absicht, Euch die Themen in lockerer Atmosphäre an entsprechenden Orten näher zu bringen. Die Stationen sind interaktiv gestaltet und Diskussionen sind erwünscht. Das Ziel: aktiv werden, statt einfach hinzunehmen, genauer hinschauen, statt sich bequem zurückzulehnen.

Die Rundgänge sind für Erwachsene, aber auch für Jugendliche ab ca. 13 Jahren geeignet und dauern ungefähr zwei Stunden.

Die Teilnehmer*innenzahl ist jeweils auf 20 begrenzt, bitte tragt Euch in die Anmeldeliste im Festivalbüro ein!

Wann? [So] 11.00 Uhr | Treffpunkt Festivalbüro