Orange

Macht Euch bereit für Trance und Ekstase, wenn Orange die Bühne zum Beben bringt. Mit ihrem originellen Mix aus World Beat, Tribal Dance und Electro Fusion Percussion sorgen die fünf Musiker*innen aus dem Allgäu seit 1999 über alle Szenen hinweg für hypnotischen Groove. Sie haben bereits mehrfach das Fusion Festival, das Burg Herzberg Festival und viele andere Locations mit ihren Bässen berauscht. Mit dabei: der FM4-preisgekrönte Rainer von Vielen, der bereits 2009 beim OPEN OHR Festival dabei war. Den Elektro-Sound erzeugt Orange stets live mit einer Vielzahl an Instrumenten. Lasst Euch von den wummernden Bässen eines enormen Rhythmusapparats, Didgeridoo und Synthesizer treiben. Spürt die rhythmische Wucht in Songs mit solch lautmalerischen Titeln wie Pankobabaunka, Bakalim, Njeva oder Tangogo der Sonne. Ihr aktuelles Album Zen Zero kommt „mit der massiven Wucht einer galoppierenden Elefantenherde daher und schwebt davon mit der tanzenden Leichtigkeit eines Schmetterlingsschwarms“. Beste Zutaten also, um Euch mitreißen zu lassen und abzuheben.

www.orangevibes.de

Wann? [So] 19.00 Uhr | Hauptbühne

Foto ©Justina Wilhelm