Nektarios Vlachopoulos

Niemand weiß, wie man mich schreibt

Das Kabarettprogramm beginnt in diesem Jahr mit einem Geheimtipp, denn die wenigsten kennen ihn und niemand weiß, wie man ihn schreibt. Freuen wir uns auf das erste Soloprogramm von Nektarios Vlachopoulos, Slam-Poet und Humorist, studierter „Deutschlehrer mit griechischem Integrationshintergrund“. Den Kabarett Kaktus 2016 hat er bereits gewonnen und im Dezember 2017 die Unterhaus-Weihen empfangen – höchste Zeit also, den jungen Mann auf dem OPEN OHR Festival kennenzulernen! Lassen wir uns das Beste aus acht Jahren Bühnenerfahrung mit lustigen Alltagsgeschichten, pointierten Improvisationen und gesalzener Gesellschaftskritik präsentieren.

Wann? [Sa] 24.00 Uhr | Großes Zelt