Jazz mit Tonkult

Musik

Heißer Kaffee und lecker Jazz – so macht das Montagsfrühstück Spaß! Seit schon einem Jahrzehnt liefert die lokale Jazzszene den passenden Start- Soundtrack zum letzten von vier vollen Festivaltagen. Und seit Jahren kommen die Musiker*innen aus den Reihen des Jazzkollektivs Tonkult. Die Initiative hat zum Ziel, Jazz als einen wichtigen Bestandteil des kulturellen Lebens in Mainz sichtbar zu machen. Schließlich ist die Kulturszene einer Stadt ein wichtiger Standortfaktor, und Mainz kann damit zweifellos angeben. Formiert aus Absolvent*innen der Mainzer Hochschule für Musik, engagiert sich Tonkult seit Jahren für ein Umfeld, in dem sich Jazzmusiker*innen kreativ weiterentwickeln und ausleben können – nicht zuletzt in der beliebten Konzert- reihe in der Keller-Lounge der Buchbar Lomo. Dem Publikum in Mainz und auf dem OPEN OHR insbesondere will Tonkult zeigen, wie lebendig, spannend und hörenswert die heimische Jazzszene bereits jetzt ist und wie viel mehr möglich ist.

Wann? [Mo] 10.30 Uhr | Drususstein