Huelstrunk & Brandstifter: antikörper / antibodies

Performance

Die beiden Soundpoeten performen mit Stimme und Geräuschen Cut-up-Texte, die der Frankfurter Autor Dirk Huelstrunk aus Extrakten der gängigen Medizin-, Erste- Hilfe- und Pflege-Literatur für die gemeinsame, gleichnamige Buchveröffentlichung (gONZo Verlag) mit Brand- stifters Collagen aus neuartig verbundenen Körperteilen geschrieben hat. Die Show ist eine audioperformative Ergänzung zu Brandstifters Collagen-Ausstellung antiköper/antibodies, die am gleichen Tag in der Kulturei zu sehen ist. Die beiden Klangchirurgen konstruieren und dekonstruieren auf der Bühne mit dem Loopgerät absurde Köperwelten und fördern ein heilsames Kopfschütteln. Ungewöhnliche Ope- rationsmethoden ermöglichen neue Sinnzusammenhänge und humaneres Heilen. Genau ausgemessene Dosen Absurdität und Unsinn stärken die lebenswichtigen Immunkräfte und halten Sach- und Leistungszwänge in vernünftigen Grenzen. Wer den ausgeklügelten Anweisungen folgt, wird schon bald eine Veränderung an sich bemerken.

http://www.dirkhuelstrunk.de/de/
http://www.brand-stiftung.net/

Wann? [Sa] 17.30 Uhr | Kleines Zelt