Helene Bockhorst

Die fabelhafte Welt der Therapie

Diese Frau traut sich was: In glänzenden Leggings vergleicht sie Sex und Kartoffelsalat, fragt, wieso sich niemand am Crowdfunding für ihre Brustvergrößerung beteiligt und warum eigentlich alles immer ihr passiert. Sie ist Autorin, Poetry Slammerin und der Shootingstar der deutschen Kabarettszene. Im Jahr 2018 gewann sie als erste Frau den Hamburger Comedy Pokal. Bühne frei für Helene Bockhorst – denn sie spricht aus, was schon immer mal gesagt werden musste!

„Christen glauben, dass Jesus für ihre Sünden am Kreuz gestorben sei. Helene Bockhorst stirbt, stellvertretend für uns alle und für alle unsere Unzulänglichkeiten, jeden Abend tausend kleine Tode auf der Bühne.“
ZEIT CAMPUS

https://helenebockhorst.com/

Wann? [Fr] 24.00 Uhr | Großes Zelt

Foto ©Sascha Moll