Upstairs (Statementausstellung)

Hilfe für junge Menschen in Not

Wenn Menschen in Notlagen geraten, in denen sie das Gefühl haben, an einem Punkt angekommen zu sein, an dem sie nicht mehr tiefer fallen können, dann ist das für die Betroffenen eine ausweglose Situation. Dann braucht es (möglichst unbürokratische) Hilfestellungen und eine Begleitung, die signalisiert, dass ganz kleine Schritte „aufwärts“ gewagt werden können.
Aus diesem Grund hat EVIM* 2001 das Projekt upstairs gegründet. Seither wurden hunderte junge Menschen mehr oder weniger intensiv begleitet. Eine Arbeit, die nicht schnell und schon gar nicht immer sichtbar Erfolg hat. Eine Arbeit, wo viel Zeit in Begleitung und Beratung investiert wird – immer in der Hoffnung, dass dies wieder einen gelingenden Lebensweg ermöglichen kann. In diesem kleinen Heft dokumentieren wir „Lebensgeschichten“ zu upstairs – Beispiele aus 15 Jahren upstairs, die keine „Erfolgsgeschichte“ dokumentieren, sondern zuallererst nachdenklich machen und für diese wichtige Arbeit sensibilisieren wollen.

*Evangelischer Verein für Innere Mission in Nassau

Für einen kurzen Überblick zu Upstairs dient dieser Flyer.

Bild: © EVIM Evangelischer Verein für Innere Mission Nassau

 

Bild: © EVIM Evangelischer Verein für Innere Mission Nassau