Unser Thema 2020: Keinraumwohnung

Wir möchten mit Euch über die sozialen Fragen des Wohnens und über Visionen zum zukünftigen Wohnen diskutieren.

Mit großer Vorfreude präsentieren wir Euch nun das übergreifende Thema für das 46. OPEN OHR Festival 2020. Unter dem Titel Keinraumwohnung möchten wir mit Euch die Umsetzung des Menschenrechts auf menschenwürdiges Wohnen in Deutschland diskutieren und kritisieren, uns mit Wohnungslosigkeit beschäftigen und uns gesundheitlichen und infrastrukturellen Fragen widmen, wenn es um das Wohnen der Zukunft geht. Wir sind überzeugt: Wohnen betrifft uns alle und geht uns alle an! Lasst uns dafür einsetzen und unseren Teil dazu beitragen, dass sich bezahlbares und sozial gerechtes Wohnen wieder lohnt!

Hier findet ihr unser Thesenpapier, in dem wir unsere Überlegungen zum Thema erläutern.