Programm-News: Sarah Bosetti

[Mo] 12.30 Uhr | Großes Zelt | Kabarett

"Ich will doch nur mein Bestes"

„Frau Bosetti ist ein Genre für sich!“, meint keine geringere als Gerburg Jahnke. Aber was ist dieses Genre? Literarisches Kabarett vom Feinsten verbunden mit der feministischen Botschaft: „Feminismus ist wie das Kondom, das man erst noch kaufen muss, obwohl man schon nackt zusammen im Bett liegt: Ohne wär's einfacher, aber langfristig eben nur für den Mann.“ Freuen wir uns auf großartig erzählte Anekdoten übers Scheitern und auf Hasskommentare, die in Liebeslyrik transformiert werden. 

Neben Auftritten im ZDF (Die Anstalt), in der ARD (Nuhr im Ersten, Ladies Night), auf 3sat, ZDF.kultur und im WDR ist Sarah Bosetti Kolumnistin bei radioeins (RBB) und tourt mit ihrem Soloprogramm Ich will doch nur mein Bestes durch Deutschland. Im Oktober 2017 ist im Rowohlt Verlag ihr drittes Buch Ich bin sehr hübsch, das sieht man nur nicht so erschienen.

www.sarahbosetti.com