Programm-News: Me + Marie

[So] 10.00 Uhr | Drususstein

Krabbelt am Festival-Sonntag früh aus euren Zelten, denn diese Band solltet ihr auf keinen Fall verpassen!

Die Kunst von Me + Marie ist das Brückenschlagen. Zwischen Epizentrum und Peripherie, Skizze und Hymne, Rausch und Romantik. Zwischen Zustimmung und Widerspruch. Jeder Ton, jede Zeile, jeder Sound wird stoisch zerlegt und wieder in die Songs verstrickt. So entstehen mächtige Hymnen, in denen sich Courtney Barnett und PJ Harvey kichernd die Hand geben, in denen Grunge- Ikone Eddie Vedder den Italo-Western-Magier Ennio Morricone beim Trampen mitnimmt. Die Songs entfalten so einen Sog, tragen die Hörer*innen durch magische Szenerien und legen sich dabei wie ein Kokon um den Körper. Mit einer Mischung aus Grunge-Pop und Italo-Western unternehmen Me + Marie ihren nächsten Ritt entlang der Gletscherspalte. Zwischen Aufstieg und Untergang. Und bestimmt können sie sich nicht entscheiden, welche Richtung ihnen lieber ist.

http://meandmarie.com/ 

Foto: Tibor Bozi