Programm-News: Che Sudaka

[Mo] 15.00 Uhr | Hauptbühne

Die kolumbianisch-argentinische Band wurde im Jahr 2002 in Barcelona gegründet und tourt seither ohne Unterbrechung rund um den Globus. Ihr Sound ist authentisch und wiedererkennbar, ein Mix aus lateinamerikanischer Folklore, jamaikanischen Rhythmen, Punk-Attitüde und den elektronischen Spielzeugen eines Soundsystems. Vier Brüder, die mit Akkordeon, akustischen und elektrischen Gitarren, Sampler und Drum-Computer sowie einer unerschöpflich positiven Energie die Zeit anhalten. Jedes Konzert ist eine schweißtreibende Fiesta im Hier und Jetzt, ein Moment der Einheit und Gemeinsamkeit, Respekt und Liebe. Die Band verbindet überbordende Tatkraft auf der Bühne mit tiefgründigen sozial- und selbstkritischen Texten, ihr Motto ist „Bailar pensando!“ („Tanzen und denken!“). Ihre Mission: Musik als Waffe in einem gewaltfreien Kampf für eine solidarische Gesellschaft. Musik als Mittel zum Zweck, die universell verständliche Sprache ihrer Botschaften. 
Lasst uns gemeinsam tanzen und denken!

www.chesudaka.com

Foto: Matthias Hombauer