Kabarett: Anna Mateur - Mimikri

Drususbühne frei für Anna Mateur, begleitet von Andreas Gundlach!

Die Orakel-Queen aus Neuruppin oder Ruf an, sag Doppelhaushälfte – das sind Lieder, die man nicht mehr vergisst. Denn Anna Mateur bringt sie mit der „Wucht eines Naturereignisses“ auf die Bühne, so die Sächsische Zeitung. Die Enttarnung ist dabei Programm: Ist die Nor- malität nicht doch grotesk und das Mittelmaß monströs? Anna Maria Scholz aka Anna Mateur, geboren 1977 in Dresden, studierte Musik, hätte sich aber lieber für Grafik oder Schauspiel beworben. Nach Kindspause und Studium vereint sie nun alles Musische in ihren Programmen. Sie tourt seit 2003 als Sängerin, Texterin, Schauspielerin und Zeichnerin im deutschsprachigen Raum. Preise gab es dafür: unter anderem den Deutschen Kleinkunstpreis 2008, den Salzburger Stier 2009 und den Bayerischen Kabarettpreis 2010. 2015 gewann die Künstlerin den begehrten Weimarer Publikumspreis Marlene. Auf dem OPEN OHR Festival wird sie begleitet von Andreas Gundlach am Klavier.             

Wann? [So] 17.15 Uhr | Drususstein

www.anna-mateur.de