Facebookseite des OPEN OHR Festivals wird deaktiviert

Wir deaktivieren unsere Facebookseite in den kommenden Tagen.

Wie jedes Jahr arbeiten wir bereits intensiv an den Inhalten des kommenden OPEN OHR Festivals. Dabei fällen wir jedes Jahr auch viele Entscheidungen und das immer basisdemokratisch. So haben wir uns nun dazu entschieden, unsere Facebook-Seite in dieser Saison nicht weiter zu pflegen und die Seite selbst in den kommenden Tagen zu deaktivieren. Wir haben darüber intensiv diskutiert und uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Doch verschiedene Gründe, wie etwa der Wunsch nach einem selbstbestimmten Umgang mit den eigenen Daten, waren letztendlich dafür ausschlaggebend.
Natürlich findet Ihr weiterhin alle Infos hier auf unserer Webseite. Alles Wichtige zum Vorverkauf für das 46. OPEN OHR Festival werden wir demnächst hier veröffentlichen. Kritik, Lob, Fragen oder Anregungen könnt Ihr weiterhin an unser Festivalbüro (buero@openohr.de) schreiben.
Ob mit oder ohne Facebook ist völlig egal, denn eine Sache ändert sich nicht: wir stehen zu Pfingsten wie immer auf der Zitadelle und freuen uns, mit Euch zu tanzen & zu diskutieren!

Die Freie Projektgruppe

© Birte Güntsche und Hamid Akbari