Ticketing beim OPEN OHR 2016

Nachdem es beim letzten Festival einige Irritationen an den Tageskassen gab, haben wir das Vorgehen beim Kartenvorverkauf verbessert.
Neu daran ist, dass die Zeltplatzkarten jetzt auch bei unserem Ticketanbieter gemeinsam mit der Dauerkarte gekauft werden können. Man bekommt jetzt die Zeltplatzkarte für die Zeltplätze in den Grünanlagen Drususwall nur noch gemeinsam mit einer Dauerkarte.
Für den Wohnmobilplatz reicht weiterhin eine Dauerkarte ohne Zeltplatz (pro Person) aus, allerdings muss eine entsprechende Parkkarte (pro Wohnmobil) erworben werden.
Alle Infos rund um das Thema Zelten findet ihr hier.

Ihr habt drei verschiedenen Möglichkeiten, Tickets für das 42. OPEN OHR Festival im Vorverkauf zu erwerben:

1. Ihr könnt eure Tickets bequem und sicher direkt über das Internet buchen. Eure Karten werden euch dann per Post zugeschickt.
Die Zahlung erfolgt über Lastschrift oder Kreditkarte. Pro Buchung fallen zu den Ticketpreisen noch 4,- € Versand- und Bearbeitungskosten an.
2. Telefonisch könnt ihr eure Tickets über eine Ticket-Hotline bestellen:
069/ 407 662 580 (Örtlicher Ortstarif).
Montag bis Freitag 8:30 bis 19:30 Uhr, samstags 10:00 bis 15:00 Uhr. Auch hier fallen pro Buchung zu den Ticketpreisen noch 4,- € Versand- und Bearbeitungskosten an.
3. Selbstverständlich erhaltet ihr auch eure Karten an zahlreichen Vorverkaufsstellen in Deutschland. Hier eine Liste aller an das Ticketsystem angeschlossenen Stellen.

Bitte beachten:
- Tageskarten gibt es weiterhin nur an der Tageskasse.
- Der Verkauf von ermäßigten Karten ist nicht im Vorverkauf möglich.
  Eine Erstattung des ermäßigten Preises erfolgt vor Ort.

Eintrittspreise:

Dauerkarte (4 Tage): 36,20 € incl. VVK- und System-Gebühr; 40,00 € Tages- und Abendkasse

Dauerkarte mit Zeltplatz (4 Tage): 56,00 € incl. VVK- und System-Gebühr; 58,00 € Tages- und Abendkasse

Tageskarte für Freitag, Samstag oder Sonntag: 23,00 € (jeweils morgens ab 9:00 Uhr erhältlich, freitags erst ab 11:00 Uhr)

Tageskarte für Montag: 11,00 € (ab Montagmorgen 9:00 Uhr erhältlich)

Bändchen = Fahrkarte. Die Vorverkaufskarte sowie die Dauerkarten-Bändchen sind als Fahrkarte auf allen nicht zuschlagspflichtigen Verkehrsmitteln (in Zügen in der 2. Klasse) im RMV-Tarifgebiet 65 (Verkehrsverbund Mainz-Wiesbaden) sowie im RNN gültig.
Hier der aktuelle Wabenplan des gültigen Tarifgebietes

SozialausweisinhaberInnen sowie InhaberInnen einer JuLeiCa zahlen an der Tages- und Abendkasse jeweils die Hälfte des Eintrittspreises.

Kinder bis einschließlich 13 Jahre haben freien Eintritt! (Zur Kontrolle ggf. Kinderausweis mitbringen!)

Preise für Menschen mit Behinderung
Behinderte Menschen zahlen reguläre Kartenpreise, wenn sie nicht im Besitz eines entsprechenden ALG II / Hartz IV Bescheids sind oder einen Sozialausweis besitzen. Notwendige Begleitpersonen erhalten freien Eintritt und bekommen ein entsprechende „Begleiterkarte“ ausgehändigt. Diese ist übertragbar, so dass der Mensch mit Behinderung mit unterschiedlichen Begleitpersonen während des Festivals das Gelände betreten kann.

Ermäßigungen: Gibt es nur an der Tageskasse!

Öffnungszeiten der Tageskassen:

Freitag

Kasse Zufahrt Sandplatz: 10:30 bis 02:00 Uhr
Kasse an den Zeltplätzen: 10:30 bis 22:00 Uhr
Kasse Eingang Zitadellenweg: 17:00 bis 22:00 Uhr
Kasse Eingang Brücke: 17:00 bis 22:00 Uhr

Samstag

Kasse Zufahrt Sandplatz: 09:00 bis 24:00 Uhr
Kasse an den Zeltplätzen:12:00 bis 18:00 Uhr
Kasse Eingang Zitadellenweg: 10:00 bis 22:00 Uhr
Kasse Eingang Brücke: 10:00 bis 20:00 Uhr

Sonntag

Kasse Zufahrt Sandplatz: 09:00 bis 24:00 Uhr
Kasse Eingang Zitadellenweg: 10:00 bis 22:00 Uhr
Kasse Eingang Brücke: 10:00 bis 20:00 Uhr

Montag

Kasse Zufahrt Sandplatz: 09:00 bis 17:30 Uhr
Kasse Eingang Zitadellenweg: 10:00 bis 17:30 Uhr
Kasse Eingang Brücke. 10:00 bis 17:30 Uhr
----------------------------------------------

Weitere Infos zum Thema Karten gibt´s auch beim Festivalbüro (Tel.: 06131/12-2173).