"WEGWERFWARE MENSCH":

Unter dem Titel „WEGWERFWARE MENSCH“ beschäftigt sich das 43. OPEN OHR Festival 2017 mit dem Thema moderne Sklaverei.
Das diesjährige Thesenpapier kann mit Klick auf den Button "Thema" eingesehen werden [PDF, 135 KB].
In Kürze findet Ihr hier auf der Webseite alle Neuigkeiten zum Programm und zur Infrastruktur. Ihr dürft also gespannt sein!!!
Die Pressemeldung zum Thesenpapier 2017 als PDF-Download [266 KB]

Bitte beachten!!
Bewerbungsschluß

Wir bitten euch, für die Bereiche "Musik"und "Kabarett" keine Bewerbungen mehr einzureichen, da das Booking für 2017 schon abgeschlossen ist. Für den Bereich "Theater" werden weiterhin Bewerbungen angenommen.
Wir freuen uns generell über jede Bewerbung, können aber aufgrund der Menge leider nicht auf jede Anfrage persönlich antworten. Demomaterial kann aus Kostengründen leider nicht zurückgeschickt werden.  
Danke für euer Verständnis!
Die OPEN OHR Projektgruppe

Aktuelle Infos zum Vorverkauf

Der Vorverkauf für die Festivaltickets für das 43. OPEN OHR Festival vom 02. - 05. Juni 2017 hat begonnen. Hier gibt‘s die Infos zum Ticketerwerb.

Das Plakat als PDF per Klick!

Festivalreflexion 2016

Rückblick auf das 42. OPEN OHR Festival "HEIMAT - Was zum Kuckuck?!":

Wer schon einmal die Festivalreflexion am Pfingstmontag besucht hat, hat dort die Möglichkeit mit den Festivalmacherinnen und -machern in direkten Austausch zu treten und seine Meinung zum Festival zu äußern.
Der direkte Austausch gehört zum OPEN OHR Festival und Euer konstruktives Feedback ist uns wichtig, Vorschläge nehmen wir auf, arbeiten damit weiter und versuchen, sie für die Zukunft umzusetzen. Die Rückmeldungen der Festivalreflexion zum OPEN OHR Festival 2016 haben wir hier für Euch zusammengetragen und mit unseren Anmerkungen versehen sowie Veränderungen und Neuerungen angefügt.
Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Die Festivalreflexion als Download [PDF, 170 kb]

Fotos online

Die Bilder von 2016 sind online!!!
Schaut einfach in unsere Bildergalerie.

Liebe Künstlerinnen und Künstler,

immer ab Herbst (Ende Oktober) könnt ihr euch für das OPEN OHR Festival des Folgejahres bewerben.Wir freuen uns über jede Bewerbung, können aber aufgrund der Menge leider nicht auf jede Anfrage persönlich antworten. Demomaterial kann aus Kostengründen leider nicht zurückgeschickt werden. Danke für euer Verständnis!
Die OPEN OHR Projektgruppe

Adresse: OPEN OHR Festivalbüro
Landeshauptstadt Mainz - Amt für Jugend und Familie
z.H. Martina Zendel
Kaiserstr. 3-5
55116 Mainz

e-mail: buero@openohr.de
Telefon: 06131 / 12-2173 oder 12-2827
Telefax: 06131 / 12-2534

Interesse an Festivaltassen?

Vom Festival 2016 gibt es noch einige wenige OPEN OHR Festivaltassen zu kaufen. Stückpreis: 3,- EUR.
Desweiteren haben wir noch Restbestände von OPEN OHR Tassen vom 22., 31., 34., 37., 38., 39., 40. und 41. Festival zum Stückpreis: 2,- EUR (6 Stück: 10,- EUR).
Verkauf nur im Amt für Jugend und Familie (kein Versand!) oder an Pfingsten im Festivalbüro.
Bei Interesse bitte melden: Tel. 06131/12-2173 oder 12-2870 oder per Mail: buero@openohr.de

Wir danken unseren Unterstützern, Sponsoren und Medienpartnern ...

Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur
Kultursommer
OPEN OHR Verein
Radeberger
Die Radgeber Mainz
MVG - Mainzer Verkehrsgesellschaft
Entega
 


... denn ohne sie läuft auch beim OPEN OHR Festival nichts.