Kabarett: Sandra da Vina

Wir freuen uns, euch einen Act aus dem Bereich Kabarett vorstellen zu dürfen!

Sandra da Vina: Das ist Poetry, Comedy und Literatur in einem. Mit ihrem neuen Erzählband Hundert Meter Luftpolsterfolie beweist sie, dass es literarisches Kabarett gibt und dass es mit ihr ein Knaller ist!

Musik: Schnippo Schranke

Wir sind viel am arbeiten, überlegen und diskutieren über das 43. Open Ohr in den ersten Junitagen.
Nun können wir anfangen, Euch erste Programmpunkte zu verraten: 

Am Pfingstmontag wird es Metapunk, Post-Schlager und Progressive Chanson in einem zu hören geben! Was das ist? 
SCHNIPO SCHRANKE aus Hamburg! Mensch möchte das wuchtige Frauenduo beschreiben, aber es ist zum scheitern verurteilt. Denn sie nehmen kein Blatt vor den Mund und singen unverfälscht, was sie denken. Wir freuen uns riesig auf diese "geilen Stars".

Eine Kostprobe zum Reinhören gibt's hier

Wegwerfware Mensch

Das ist der Titel des 43. OPEN OHR Festivals!

Sklaverei ist kein Thema von gestern – es ist aktueller denn je. Gegenwärtig sind mehr Menschen versklavt als jemals zuvor. Ein Menschenleben ist so billig wie nie. Millionen Menschen sind weltweit zur Wegwerfware geworden – sie werden gezwungen, bis an die Grenzen ihrer Belastbarkeit zu arbeiten oder sogar darüber hinaus. Ist das Individuum verschlissen, wird es entsorgt und ausgetauscht. Aber was bedeutet das für uns?

Wir freuen uns darauf, vom 2.-5. Juni 2017 zusammen mit Euch die Mechanismen moderner Sklaverei zu durchleuchten, ihre Ursachen und Auswirkungen zu diskutieren und unser eigenes Handeln zu hinterfragen.

Zum Thesenpapier geht's hier.

Die Freie PG stellt sich vor:

Impressionen vom 2. Arbeitswochende der Freien Projektgruppe

Plakat-Designer_innen gesucht!

Für das diesjährige Plakat sind wir, die Freie Projektgruppe, auf der Suche nach talentierten Grafikdesignern, die Lust haben, einen kreativen Plakatentwurf beizusteuern.  

Infos zur Teilnahme gibt's hier. Wir freuen uns auf tolle Entwürfe!

Vorverkauf hat begonnen!

Der Vorverkauf für das 43. OPEN OHR Festival hat begonnen! Infos zum Ticket-Verkauf findet ihr hier.

 

Was wird beim Arbeitswochenende gemacht?

In der ersten Vorbereitungs-Phase verbringt die Freie Projektgruppe traditionsgemäß zwei Arbeitswochenenden gemeinsam. Während diesen Tagen wird fleißig über Themenvorschläge diskutiert, sich in verschiedene Bereiche eingelesen, über Strukturen und Budget gesprochen...aber auch zusammen gekocht, geplaudert und Spaß gehabt. Da sich die Freie Projektgruppe jedes Jahr neu formt, waren die Wochenende also nicht nur thematisch wichtig für uns, sondern auch, um uns gegenseitig kennenzulernen.

Impressionen vom 1. Arbeitswochende der Freien Projektgruppe

Sehr verehrte Freunde und Freundinnen 
der Kunst, Musik, Kultur, Politik, des Denken, Diskutieren, Reflektieren, Sehen, Hören und Lieben. 

Auch 2017 wird es wieder ein OpenOhr Festival geben!

Die neue Saison hat begonnen und die Freie Projektgruppe arbeitet auf Hochtouren an der Themenauswahl für nächstes Jahr. Letztes Wochenende verbrachten wir gemeinsam, um das Thema des Festivals zu finden und auszuarbeiten. Mehr Neuigkeiten folgen bald!